Synagoge Kobersdorf

2022 Renovierter Innenraum
der jüdische Friedhof


„Wanderung durch das historische Kobersdorf“
Schon seit ca. 800 Jahren gibt es Spuren einer Niederlassung im  geschichtsträchtigen Kobersdorf. Eine fachkundig geführte  Begehung zeigt an 4 historischen Stationen einen vielfältigen Bogen durch die Jahrhunderte und ihre Bevölkerung. Ausgangspunkt und Treffpunkt ist das Heimathaus – Haus der Geschichte, weiter zum nahe gelegenen „jüdischen Friedhof“ mit über 1200 Grabstätten, ein besonderes Highlight ist die neu renovierte Synagoge – das einzig erhaltene  Bauwerk der berühmten  „Siebengemeinden“, den Abschluss bildet eine Führung durch das ehemalige Wasserschloss Kobersdorf.

Sonntag, 22. Mai 2022 14:00 Uhr
Donnerstag, 21. Juli 2022 15:00 Uhr
Sonntag: 9. Okt. 2022 14:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Kosten: € 18,–/Person
TeilnehmerInnen: min. 10/max. 25 Personen
Anmeldung: Gemeindeamt Kobersdorf
Tel.:02618 8200 von Mo.-Fr. 8-12 Uhr